Ab sofort auch Vormittagskurse: CANTIENICA®--Training, Rückbildung mit Baby, CANTIENICA®--Training am Vormittag und in der Mittagspause, Basic-Workshop 15.02.2020 von 10:00 - 11:30 Uhr

Am Freitag, den 22. November 2019 findet von 18:00 - 19:30 Uhr der nächste Basic-Workshop statt!!!
Neue Kurszeiten am Vormittag: Cantienica® in der Mittagspause, Rückbildung mit Baby.....

Herzlich Willkommen - in meinem neuen Raum. Der Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.....
Ich empfehle Ihnen vor der ersten Kursstunde die Teilnahme an einem Basic-Workshop oder einer Einzelstunde.

CANTIENICA®-Faceforming


Zuerst wird die Körperhaltung optimiert, denn Verkürzungen am Brustkorb und Verspannungen am oberen Rücken verziehen die Kopfmuskeln. Durch die Auf- und Ausrichtung der Knochen verschwindet oft schon das Doppelkinn, und die Nasolabialfaten erfahren Straffung. Wenn der Kopf perfekt auf dem Atlas schwebt, werden durch raffinierte Atem-, Zungen- und Augenübungen die 22 Knochen des Schädels ausgedehnt und mobilisiert. Diese Ausdehnung der Knochen strafft die Muskulatur.  

Im zweiten Schritt wird die Kopfhaltemuskulatur geweckt und gestärkt. Wenn die Aufrichtung an Hals, Hinterkopf und Oberkopf bewusst arbeitet, können die vernetzten Ketten der Mimikmuskulatur daran aufgehängt werden. So wird das Gesicht systematisch enfaltet.

Schließlich werden in der dritten Phase ganz gezielt und individuell die Gesichtspartien trainiert. Es gibt Übungen zur Straffung von Stirn und Augenlidern, zur Aufspannung der Wangen-, Joch- und Kinnpartie und für den Mund. Ziel ist es, die Muskeln so zu erziehen, dass sie sich von selbst aufspannen und das Runterhängen nachhaltig verlernen.  Das Ziel CANTIENICA®-Gesichtstraining ist ein anatomisch begründetes Training zur Vernetzung der gesamten Muskulatur des Schädels. Die rund 80 Muskeln am Kopf werden gestrafft und neu aufgehängt. Schlaffe, passive Muskeln folgen der Schwerkraft und ziehen nach vorne unten. Straffe, dynamische Muskeln dagegen sind unter konstanter Zugspannung nach hinten oben, 24 Stunden pro Tag. Die Gesichtszüge wirken schon nach dem ersten Training frischer, fester, jünger Das CANTIENICA®-Gesichtstraining ist entspannend und behutsam. Durch die Optimierung der Haltung und Stärkung der Muskulatur von Hals, Nacken, Gaumen, Zungenbein wird auch der Kopf ideal am Stamm ausgerichtet. Das macht die Methode auch für chronische Migränepatienten wertvoll. Das Training ist sehr wirksam gegen Spannungskopfschmerzen und Zähneknirschen. Die Sehkraft und das Gehör werden ebenfalls positiv beeinflusst.

Die Anwendung CANTIENICA®-Faceforming ist bei folgenden Herausforderungen mindestens hilfreich und führt oft zu vollständiger Beschwerdefreiheit:  

• Zähneknirschen

• Kieferarthrosen

• Doppelkinn

• Migräne

• Spannungskopfschmerzen

• Schleudertrauma

• Nackenbeschwerden

• Schulterproblemen

• Tinnitus und andere Ohrgeräuschen

• Schnarchen

• Sehschwäche